Liebe Mitglieder und Bowling-Interessierte!

Wir begrüssen euch recht herzlich auf unserer Homepage

Stand der Auswertungen: Freitag, 23.09.2022 – 00:12 Uhr

Letzte Überarbeitung Homepage: Freitag, 23.09.2022 – 00:12 Uhr

Kalender aktualisiert: Montag, 26.09.2022 – 10:00 Uhr

Achtung ! Terminänderungen vom 20.9.22  für Team, HtH 4-er, RL Einzel, STM Einzel und WM Sen Einzel und Doppel

findet ihr    >>> hier <<<

News

Training am 8.9.22 mit einem 300-er

Neue Bahnkonditionen in der Plus-Halle und wir müssen uns darauf einstellen. Nach der ersten Runde Trio der Unterklassen war bei einigen Spielern ziemlicher Frust vorhanden. Also heisst es trainieren, trainieren und den richtigen Ball zu veränderten Konditionen zu finden. Bei Kurt schien es am Anfang nicht zu funktionieren. Nach zwei Kugelwechseln und einigen Linienversuchen war

Generalversammlung 27.8.2022

Endlich konnten wir wieder ein Sportjahr komplett beenden. Im Dezember 2021 hatten wir zwar noch ein Corona-Loch, die Bewerbe waren danach dicht gedrängt, aber nach einem anstrengendem Jahr konnten wir wieder etliche Erfolge feiern. Impressionen von der GV findet ihr bei den nachfolgenden Bildern und die komplette Powerpoint-Präsentation von Karlheinz findet ihr >>> hier <<<

Noch einmal Bronze

Bei der heutigen letzten Runde HtH 4-er (nach etlichen Verschiebungen) konnte unsere 3-er Mannschaft mit 2 deutlichen Siegen gegen BC Kornland und BC Pegasus/Kobra sowohl 2 x das Limit als auch die Bronzemedaille einheimsen. Gratulation zur guten Leistung und zum Stockerlplatz.

2. Platz Team Damen 2

Letzter Teambewerb bei den Unterklassen Damen und Herren. Während die Herren und die Damen 3 nichts mehr mit den Stockerlplätzen zu tun hatten, blieb es den 2-er Damen überlassen noch einen Podestplatz zu holen. Im direkten Duell um den 1. Platz matchten sie sich gegen BSC Phönix, mussten aber diesmal die Goldmedaille den Phönix-Damen überlassen.

1 x Gold, 1 x Silber

Letzter Einzelbewerb in dieser Saison waren die ÖM Senioren Einzel und nach dem gestrigen Semifinale hatten wir noch 3 Damen am Start. Edith bei den 50+ und Monika bzw. Nida bei den 60+. Sowohl Edith als auch Monika starteten mit 40 Bonuspunkten, Nida mit 20. Monika konnte leider nicht an ihre gestrige Leistung anschliessen, hatte

Training am 8.9.22 mit einem 300-er

Neue Bahnkonditionen in der Plus-Halle und wir müssen uns darauf einstellen. Nach der ersten Runde Trio der Unterklassen war bei einigen Spielern ziemlicher Frust vorhanden. Also heisst es trainieren, trainieren und den richtigen Ball zu veränderten Konditionen zu finden. Bei Kurt schien es am Anfang nicht zu funktionieren. Nach zwei Kugelwechseln und einigen Linienversuchen war

Generalversammlung 27.8.2022

Endlich konnten wir wieder ein Sportjahr komplett beenden. Im Dezember 2021 hatten wir zwar noch ein Corona-Loch, die Bewerbe waren danach dicht gedrängt, aber nach einem anstrengendem Jahr konnten wir wieder etliche Erfolge feiern. Impressionen von der GV findet ihr bei den nachfolgenden Bildern und die komplette Powerpoint-Präsentation von Karlheinz findet ihr >>> hier <<<

Noch einmal Bronze

Bei der heutigen letzten Runde HtH 4-er (nach etlichen Verschiebungen) konnte unsere 3-er Mannschaft mit 2 deutlichen Siegen gegen BC Kornland und BC Pegasus/Kobra sowohl 2 x das Limit als auch die Bronzemedaille einheimsen. Gratulation zur guten Leistung und zum Stockerlplatz.

2. Platz Team Damen 2

Letzter Teambewerb bei den Unterklassen Damen und Herren. Während die Herren und die Damen 3 nichts mehr mit den Stockerlplätzen zu tun hatten, blieb es den 2-er Damen überlassen noch einen Podestplatz zu holen. Im direkten Duell um den 1. Platz matchten sie sich gegen BSC Phönix, mussten aber diesmal die Goldmedaille den Phönix-Damen überlassen.

Training am 8.9.22 mit einem 300-er

Neue Bahnkonditionen in der Plus-Halle und wir müssen uns darauf einstellen. Nach der ersten Runde Trio der Unterklassen war bei einigen Spielern ziemlicher Frust vorhanden. Also heisst es trainieren, trainieren und den richtigen Ball zu veränderten Konditionen zu finden. Bei Kurt schien es am Anfang nicht zu funktionieren. Nach zwei Kugelwechseln und einigen Linienversuchen war

Generalversammlung 27.8.2022

Endlich konnten wir wieder ein Sportjahr komplett beenden. Im Dezember 2021 hatten wir zwar noch ein Corona-Loch, die Bewerbe waren danach dicht gedrängt, aber nach einem anstrengendem Jahr konnten wir wieder etliche Erfolge feiern. Impressionen von der GV findet ihr bei den nachfolgenden Bildern und die komplette Powerpoint-Präsentation von Karlheinz findet ihr >>> hier <<<

Noch einmal Bronze

Bei der heutigen letzten Runde HtH 4-er (nach etlichen Verschiebungen) konnte unsere 3-er Mannschaft mit 2 deutlichen Siegen gegen BC Kornland und BC Pegasus/Kobra sowohl 2 x das Limit als auch die Bronzemedaille einheimsen. Gratulation zur guten Leistung und zum Stockerlplatz.

Unser Angebot

Bowling

Geschichte
Bowling ist nicht, wie oftmals zitiert, eine „amerikanische Erfindung“.
Deutsche (vornehmlich Württemberger und Hessen) sowie holländische Auswanderer in den Jahren um 1870 wollten in der „Neuen Welt“ nicht auf ihr geliebtes Kegelspiel verzichten. In den puritanischen Neuenglandstaaten wurde dieses Kegeln sehr bald als „Glücksspiel“ verboten. Findig, wie nun oftmals Einwanderer sind, nahm man einen zehnten Kegel hinzu, änderte die Form der Aufstellung von einem Viereck zu einem Dreieck mit Spitze nach vorne – das heutige „Ten-Pin-Spiel“ war geboren. Und weil die „Neuamerikaner“ damals schon zum Kegeln „Bowling“ sagten, blieb auch dieser Name bis heute. 
  Bowlingbahn
Eine Bowlingbahn ist dreigeteilt: Anlauffläche mit ca. 4,50 m, dann die eigentliche Spielbahn incl. des Pindecks mit 19,20 m. Hinter dem Pindeck ist noch ein Fallraum von rund 1,30m Länge. Die Breite der Bahn beträgt 1,04 m. Die Bahnen sind aus einem speziellen Hartholz, heute vermehrt mit einem Plastiküberzug.
Die Pins sind ebenfalls aus Hartholz mit Plastiküberzug. Gewichtsmäßig liegen sie zwischen 1300 und 1650 Gramm bei einer Höhe von 38 cm. Die Kugel – der „Ball“ – besitzt drei Löcher für Daumen, Mittel- und Ringfinger. Das Gewicht liegt zwischen 3,3 und 7,254 Kilo, der Durchmesser beträgt maximal 21,83 cm. 
  Bowlingball
Bowlingkugel, wie wir auch sagen,  und Bowlingschuhe kann man im Bowlingcenter ausleihen. Den „Ball“ in den verschiedenen Gewichtsklassen gibt’s kostenlos; für die Bowlingspezialschuhe muss man eine geringe Leihgebühr entrichten. Es empfiehlt sich auf jeden Fall der Ankauf von Bowlingschuhen, wenn man öfter dieses Freizeitvergnügen ausübt.
Natürlich kann man sich auch von einem Spezialisten seinen eigenen „Ball“ fingergenau anpassen, sprich „bohren“ lassen. Kugelpreise sind sehr unterschiedlich und abhängig von der Beschaffenheit des Bowlingballs.

Wer wir sind

Der Verein BC CB Funk Wien wurde im Jahr 1978 von unserem derzeitigen Obmann Karlheinz Himmler gegründet und spielte damals in der Prater Brunswickhalle im 2. Wiener Bezirk.

Seit Juli 2009 spielt unser Verein in der PLUS Bowling im 17. Bezirk, Beheimgasse 5-7.

Zu Beginn wurde nur in der Hallenliga im Prater gespielt, bevor man sich nach einigen Jahren dazu entschloss, dem LVWB (Landesverband Wien Bowling) beizutreten und offizielle Meisterschaften zu bestreiten.

In der Zwischenzeit ist der Sportunion BC Funk mit 18 Mannschaften im Landesverband Wien der größte Verein Österreichweit.

Partner & Sponsoren